Arbeitsrecht / Homeoffice

Lohnfortzahlung im Quarantäne-Fall – welche Daten darf der Arbeitgeber abfragen?

Vom LfDI BW gibt es eine offizielle Einschätzung zur aktuell sehr unklaren Rechtslage Durch eine Reihe von Änderungen des Infektionsschutzgesetzes wurde geklärt, dass Arbeitgeber nicht generell, sondern nur im Bereich bestimmter Branchen – z.B. Krankenhäuser,…

IT-Litigation

Kein vorbeugender Unterlassungsanspruch bei Ankündigung einer „Anprangerung von Geschäftspraktiken“

Das Oberlandesgericht Dresden hat im vorliegenden Beschluss v. 07.06.2021 - Az.: 4 W 235/21 einen Unterlassungsanspruch eines Unternehmens gegenüber einem unzufriedenen Kunden verneint. Aus den Gründen: Die Antragstellerin erbringt Dienstleistungen auf dem Gebiet des Online-Marketings.…